Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Wissensmanagement in der Bioinformatik

Seminar Informatik in der Medizin

Johannes Starlinger

 

Das Seminar behandelt verschiedene Kernaspekte der Informatik in Medizin und Gesundheitswesen. Der Fokus liegt auf konkreten Lösungen und Anwendungen, die für die medizinische und molekularmedizinische Datenverarbeitung und -analyse Verwendung finden. Diese reichen von Formatstandards zum elektronischen Austausch von Daten über Kodierungsnormen und Verfahren zur Informationsextraktion aus medizinischen Texten hin zu Datenbankarchitekturen zum Speichern radiologischen Bildmaterials.


Voraussetzungen

Das Seminar setzt Grundkenntnisse in Auszeichnungssprachen, Ontologien, Textanalyse oder Datenbanken voraus.


Schein und Anrechenbarkeit

Voraussetzung für den Schein ist:

  • das Erarbeiten des gewählten Themas einschliesslich Literaturrecherche,
  • das Halten eines wissenschaftlichen Vortrags,
  • das Erstellen einer schriftlichen Ausarbeitung (Seminararbeit)

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Goya.

 

Termine und Ablauf

Am Mittwoch, den 22.04.2015, findet von 13.00-15.00 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, die für alle Teilnehmer verpflichtend ist. Dort werden die Themen erläutert und vergeben.

Das Seminar wird als Blockseminar am Ende des Semesters abgehalten. Jeder Student muss einen ca. 30+10 20+5 minütigen Vortrag über das zugewiesene Thema halten. Vorher muss der Betreuer mindestens zweimal getroffen werden, einmal zur Vorbesprechung des Themas und der gewählten Literatur und einmal zur Besprechung der Folien. Außerdem wird es einen Termin (TBA) geben, in dem alle Studenten in einer 5-minütigen Flash-Präsentation ihr Thema vorstellen, um Querverbindungen zu erkennen und die rechtzeitige Beschäftigung mit dem Thema sicherzustellen. Schließlich muss zu jedem Thema eine Seminararbeit verfasst werden.

Alle Pflichttermine in der Übersicht:

  • Mittwoch 22.04.2015, 13.00-15.00 Uhr, Rudower Chaussee 26, 1'307: Einführung und Themenvergabe
  • Bis spätestens 20.5. erstes Treffen mit Betreuer
  • 27.5., 13.00-15.00 Uhr, RUD 26, 1'307: Flash-Präsentationen
  • Bis spätestens 24.6. individuelle Folienbesprechung mit dem Betreuer
  • 1.7., 13.00-15.00 Uhr, RUD 26, 1'307: Blockseminar I (Vorträge)
  • 8.7., 13.00-15.00 Uhr, RUD 26, 1'307: Blockseminar II (Vorträge)
  • Bis 31.8.2015: Abgabe der Seminararbeit

Folien

Folien der Einführung

Vorlagen

 

Themengebiete

Thema Vortragstermin Vortragende(r)
Elektronische Patientenakte:
Daten und Formate
01.07. Berweiler
Medizinische Dokumentation:
Klassifikationen und Anwendungen
-
Medizinische Bildverarbeitung:
Speicherung und Analyse
01.07. Wiegandt
Genetische Daten in der Medizin:
Anwendungen, Chancen und Risiken
01.07. Hagmeister, Reda
Informationsextraktion aus medizinischen Texten:
Entitäten und Relationen
08.07. Repke
IT-Interoperabilität in der Medizin:
Datenformate und Schnittstellen
08.07. Vogt
Prozesse im Krankenhaus:
Erfassung und Unterstützung
08.07. Elisath, Rosswog
e-Health und Telemedizin:
Konzepte und Herausforderungen
Birkigt, Bielefeld