Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Wissensmanagement in der Bioinformatik

Halbkurs Informationsintegration

Halbkurs im Wintersemester 2006/2007


Professor Ulf Leser

Informationsintegration bezeichnet das automatische Verschmelzen heterogener Informationen aus verschiedenen Datenquellen zu einem homogenen Gesamtbild. Dieser Halbkurs bietet eine Einführung in dieses hochaktuelle Thema. Behandelt werden eine Vielzahl von Verfahren, Algorithmen und Architekturen, wie verteilte Datenbanken, Multidatenbankanfragesprachen, materialisierte und virtuelle Architekturen, Anfrageüberetzung und Optimierung. Darüber hinaus werden Spezialthemen, wie Ontologien und Methoden des Data Cleansing, behandelt. Der Halbkurs wird von einem Praktikum begleitet.

Voraussetzungen

Voraussetzung für den Besuch sind gute Kenntnisse in relationaler Datenbanktechnik und Grundkenntnisse in XML.

Prüfungen

Prüfungen sind mündlich. Die Vorlesung ist als Halbkurs der praktischen Informatik anrechenbar. Voraussetzung für die Prüfung ist das Bestehen des Praktikums.

Literatur

Ulf Leser, Felix Naumann: Informationsintegration, dpunkt.verlag, 2006

Themen und Folien

(Folien sind hier jeweils vor der Vorlesung als PDF verfügbar. Änderungen möglich).

Ergänzende Literatur

  • Özsu, Valduriez: Distributed Database Systems
  • Yu, Meng: Principles of Database Query Optimization
  • Conrad: Föderierte Datenbanksysteme