Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Wissensmanagement in der Bioinformatik

Proseminar Wissenschaftliches Arbeiten

Prof. Dr. Ulf Leser

Das Proseminar führt in das eigenständige wissenschaftliche Arbeiten in der Informatik ein. Studierende erlernen das Recherchieren in Veröffentlichungsdatenbanken, das Bewerten und die Einordnung von Veröffentlichungen, das Erarbeiten und Zusammenfassen eines wissenschaftlichen Themas und seine Darstellung in Vortrag und Ausarbeitung. Thematisch werden klassische und angewandte algorithmische Fragestellungen behandelt. Fokus des Proseminars liegt auf der selbständigen (unter Anleitung) Aufbereitung eines Themas durch jeden Studierenden.

Voraussetzungen

Kenntnisse in Programmiersprachen und Algorithmen; Grundkenntnisse theoretische Informatik

Schein und Anrechenbarkeit

Das Proseminar ist anrechenbar für

  • Monobachelor Informatik
  • Kombibachelor Informatik

Voraussetzung für den Schein ist:

  • die Abgabe einer annotierten Literaturliste inklusive Abstract
  • das erfolgreiche Halten von zwei Vorträgen
  • das Verfassen zweier unterschiedlich langer Versionen der Seminararbeit

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldung erfolgt über AGNES.

Termine und Ablauf

  • Am 9.04.2019, 11-13 Uhr, Raum 4.112, findet die Einführungsveranstaltungen statt, die für alle Teilnehmenden verpflichtend ist. Dort wird Inhalt und Ablauf des Proseminar vorgestellt sowie die Themen erläutert und vergeben.
  • Jede(r) Studierende muss zwei Vorträge halten (Termine werden noch festgelegt):
    • Einen 5-Minuten "Teaser Talk" zur Themenvorstellung
    • Einen 15-Minuten Seminarvortrag
  • Jede(r) Studierende muss drei Texte schreiben:
    • Ein kurzes Abstract des Themas mit einer annotierten Literaturliste
    • Eine 4-seitige Themenvorstellung und -einordnung
    • Eine 10-seitige Seminararbeit

Termine im Überblick

09.04.2019 Leser Erläuterung Seminarablauf und Themenvergabe
12.04.2019 Leser Wissenschaftliches Recherchieren I
30.04.2019 Alle Studierende Abgabe Literaturliste (Feedback per Mail):
  • Kurze Zusammenfassung des Themas (ca. 20 Zeilen)
  • Top-10 relevanteste Artikel (komplette Referenzen, ca. 5-zeilige Inhaltsangabe)
  • Zu den Top-3 jeweils eine kurze Zusammenfassung (ca. 10 Zeilen): Was steht drin, warum ist es für ihre Arbeit wichtig?
07.05.2019 Leser Wissenschaftliche Vorträge halten
14.05.2019 Alle Studierende 5-Minuten "Teaser Talks" (Feedback nach dem Seminar)
21.05.2019 Leser Wissenschaftliches Schreiben
28.05.2019 Alle Studierende Abgabe 4-Seiten Seminararbeit: Themenvorstellung und Abgrenzung
11.06.2019 Leser und Studierende Feedbackrunde 4-Seiten Arbeiten
18.06.2019 Leser und Studierende Feedbackrunde 4-Seiten Arbeiten
02.07.2019 Sechs Studierende 15-Minuten Seminarvorträge mit anonymer Bewertung
09.07.2019 Sechs Studierende 15-Minuten Seminarvorträge mit anonymer Bewertung
30.08.2019 Alle Studierende Abgabe 10-seitige Seminararbeit

Vorlagen


Themen

Ein (*) bedeutet: Das Thema ist nicht ganz einfach und steht nicht in jedem Lehrbuch.

Termine und Themen

Topic Vortragende(r) Termin Teaser Termin Besp. 4 Seiten Termin Vortrag
Routenplanung in Karten Görg
Zentralität in (sozialen) Netzwerken Mauch
Suffix Trees und Suffix Arrays Michaelis
Coocoo Hashing (*)
Substringsuche mit Karp-Rabin
Huffmann Codes und Komprimierung
GRID Files zur multidimensionalen Suche Miklovics
Bipartites Matching per Stable Marriage (*) Emmerich
Subgraphisomorphie (*)
Traveling Salesman Problem
Network Alignment mit Graphlets
Mining Frequent Itemsets (association rules) Antipov
Communties in (social) networks Vogt
Set Containment Joins Meier
Fast Near-Duplicate Detection in Web Archives Fischer
Fluss Maximierung in Netzwerken Maier
Lineare und logistische Regression Ahlers
Steiner Bäume und ihre Approximierbarkeit
Locality-Sensitive Hashing (*)
Erkennung von Repeats in Strings (*)