Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Wissensmanagement in der Bioinformatik

Übung zu Angewandtes Maschinelles Lernen

Dr. Patrick Schäfer

Die Veranstaltung ergänzt die Vorlesung Angewandtes Maschinelles Lernen. Ziel ist es, den Teilnehmern einen prak­tisch­e Einblick in die in der Vorlesung theoretisch vermittelten Inhalte des maschinellen Lernen unter Verwendung von Open-Source-Bibliotheken in Python beizubringen. Die Übung bietet den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit, Problemstellungen selbständig in Arbeitsgruppen zu lösen. An den Übungsterminen werden nur kurz die Konzepte der Teilaufgaben erläutert. Die Bearbeitung der Problemlösung erfolgt dann selbstständig.

Die Übung beinhaltet Programmieraufgaben in Python. Die erfolgreiche Lösung dieser Aufgaben ist die Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.

Erster Übungstermin ist der 05.05.20.

Termin

Dienstag 13:00 - 15:00 (als Screencast und als kurze Q/A über Zoom) RUD 25, 3.101

Organisatorisches

  • Die Einschreibung zur Übung hat in Agnes und Moodle zu erfolgen.
  • Die Gruppenbildung wird ausschließlich über Moodle abgewickelt.
  • Es sind mehrere Teilaufgaben in Python zu bearbeiten.
  • Die Bearbeitung der Aufgabenblätter erfolgt in Zweier- oder Dreiergruppen, d. h., es werden nur Lösungen solcher Gruppen in die Wertung aufgenommen. Für die Gruppenbildung sind die Teilnehmer eigenverantwortlich.
  • Voraussetzungen für das Bestehen dieser Übung ist das Bearbeiten aller Aufgaben und die funktionstüchtige Implementation aller Teile.
  • Nach bestandener Übung wird ein Schein ausgestellt. Der Übungsschein berechtigt zur Teilnahme an der Prüfung zur Vorlesung "Angewandtes Maschinelles Lernen".