Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Rechnerbetriebsgruppe

Installationsanleitung Windows

  1. OpenVPN von der Webseite runterladen
  2. openvpn-install-xxx.exe ausführen (getestet mit OpenVPN-2.4.7 für Win10)
  3. OpenVPN-Konfiguration herunterladen bzw. speichern (z.B. als informatikVPN.ovpn)
  4. Konfiguration importieren ("Datei importieren"-Menüpunkt von OpenVPN in der Taskleiste
  5. Über OpenVPN in der Taskleiste die Verbindung starten ("Verbinden")

 

Bitte darauf achten, dass Openvpn als Dienst installiert wird. Dann wird es automatisch mitgestartet. Nach dem erforderlichen Neustart befindet sich ein neues Icon in der Taskleiste. Damit das Ganze auch für den normalen Nutzer funktioniert, muss er zur Gruppe der Netzwerkadmins dazugetragen werden.
Damit die logfiles problemlos geschrieben werden können, sollte der Schreibzugriff für den normalen Nutzer erlaubt werden.

Die aktuelle Version ist für XP/Vista/Win 7/Win 8/Win 10 geeignet. Die GUI ist im Installpaket mit enthalten. Die Installation gestaltet sich problemlos.