Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Rechnerbetriebsgruppe

Virtuelle Maschinen am Institut für Informatik

Allgemein

Am Institut für Informatik werdenz zur Zeit zwei Virtualisierungssysteme betrieben:

  1. Proxmox (4 Dell PowerEdge 740xd Server)
  2. VMware (6 Server)

 

Neue VMs werden nur noch unter Proxmox angelegt. Nutzen Sie zur Beantragung einer VM das Formular (Erfordert Login -> Informatik-Account).

Nutzungshinweise zu VM's finden Sie hier. Mit weiteren Fragen und Hinweisen wenden Sie sich bitte an support{[at]}informatik.hu-berlin.de .

 

Beachten Sie bitte auch die Nutzungsregeln für die Compute-Server!

 

FAQ

1. In der VM wird Docker verwendet. Nach dem Starten des Containers ist die VM nicht mehr erreichbar

Die VMs sind nur aus dem HU-Netz bzw. ein VPN der HU/Informatik erreichbar. Sollten Sie ein VPN der HU nutzen, so kann es im Zusammenhang mit Docker zu einem Fehler im Routing kommen, da docker und das HU-VPN die gleichen IP-Adressbereiche nutzen.

Sie können die Maschine aber weiterhin von den Rechner der Informatik erreichen. Nutzen Sie dazu SSH oder RDP, loggen Sie sich auf gruenau.informatik.hu-berlin.de ein und von dort auf die VM. Korrigieren Sie dann die Docker-Konfiguration. Nutzen Sie dazu die vorgegebene Konfiguration[Link].

 


Bei Fragen und Hinweisen schauen Sie bitte in den FAQs oder schreiben Sie eine E-Mail an support@informatik.hu-berlin.de .