Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Informatik

Die 13. Humboldt Informatik GONG SHOW (HIGS'16)

Die HIGS'16 gibt wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen, Doktorand_innen und Studierenden in der Phase ihrer Abschlussarbeiten Gelegenheit, ihre Forschung in unterhaltsamer Form einem breiten Publikum vorzustellen. Jede(r) Teilnehmer_in hat genau 2 Minuten Zeit, auf wenigen Folien sein bzw. ihr Thema und Forschungsergebnisse zu präsentieren. Das Konzept ist auch als "Flash-Session" auf internationalen Konferenzen bekannt.


Zum Zuhören sind natürlich alle herzlich eingeladen.

Wann und wo?

Am 16. Juni 2016 begeht das Institut für Informatik den Tag der Informatik. Die Humboldt Informatik GONG SHOW wird an diesem Tag ab 13.45 Uhr im Erwin Schrödinger-Zentrum, Konferenzraum 0'119 stattfinden.

Wie?

Die Vortragenden haben jeweils genau 2 Minuten Zeit, gegebenenfalls mittels Overhead-Folien, Interesse für Ihre Forschung zu wecken. Aus Zeitgründen sind Präsentationen per Beamer nicht zugelassen. Jeweils nach 2 Minuten erschallt der GONG.

Programm

 

  Vortragende/Vortragender Thema Lehrstuhl
  Prof. Dr. Matthias Weidlich Kurze Einführung  
  Studierende-Session
1 Tim Repke Extracting Citation Data from Webpages Based on Visual Cues Leser
2 Matthäus Deutsch Credibility of SVM estimates Kloft
3 Samra Khan Hybride Prozessmodelle Weidlich
4 Hera Khan Modellierung von Event-Processing-Netzwerken als gefärbte Petrinetze Weidlich
5 Marc Kewitz Erreichbarkeitsanalyse verteilter Systeme mit Separatoren Reisig
6 Florian Walter Modellierung und Verifikation eines Systems mobiler Transportroboter mit Modellprüfung zeitbehafteter Automaten Schlingloff
7 Max Karl Wissensstandeinordnung in der Informationstechnologie mit Hilfe einer Webapplikation Pinkwart
8 Aleke Nolte RatSLAM using deep-learned features Hafner
9 Sascha Baese Skalierbare Indexierung humaner Mutationsprofile durch Inverted Files Leser
10 Mina Ghomi Von smarten Tafeln und doofen Steckdosen Pinkwart
11 Hoang Tran Duy Anpassung der Vernica-Join-Methode für die textuelle Ähnlichkeitssuche in HPCC-Plattform Freytag
12 Michael Kraemer Textueller Ähnlichkeitsjoin auf HPCC mit Hilfe von MassJoin. Freytag
13 Franz Sitzmann Simulation und Vergleich der Effektivität verschiedener Job-Scheduling-Verfahren für autonome Transportroboter Schlingloff
14 Sebastian Kurth Entwurf eines Moduls in SLX zur Modellierung und Analyse von Logistiksystemen Fischer
15 Frank Lange Drift - An imperative programming environment for the cloud Redlich
16 Christoph Burschka Logische Charakterisierungen von Symmetrischen Schaltkreisfamilien Schweikardt
17 Mathias Schmerling Objects Don't Teleport: Can Robots use Temporal Coherence to Structure Their Environment? Hafner
18 David Asher Verifikation und Zertifizierende, Verteilte Algorithmen Reisig
19 Samira Akili Simulation Zertifizierender Netzwerkalgorithmen Reisig
20
  Doktorand_innen-Session
1 Kim Völlinger Zertifizierende, Verteilte Algorithmen Reisig
2 Carl Witt Hadoop als wissenschaftliches Betriebssystem Leser
3 Darko Cvetkovski Ultra-high speed wireless communications based on spatially multiplexed LoS MIMO streams Grass
4 Stefan Sprenger Instantaneous Analysis of Billions of Mutations Leser
5 Saskia Trescher Genregulatorische Aktivität mit Hilfe mathematischer Optimierung schätzen Leser
6 Yasmin Patzer Adaptivität von Lernmaterialien im inklusiven Informatikunterricht Pinkwart
7 Jörg Pohle Geschichte und Theorie des Datenschutzes aus informatischer Sicht und Folgerungen für die Technikgestaltung Coy
8 Wolfgang Paier Hybrid modelling and reconstruction of human faces Eisert
9 Maximilian Mackeprang Architektur moderner Web-Applikationen Redlich
10 Lucas Heimberg Elementare Algorithmen für Normalformen auf Strukturen beschränkten Grades Schweikardt
11 Berit Grußien Capturing Polynomial Time and Logarithmic Space using Modular Decompositions and Limited Recursion Schweikardt
12 Frank Fuhlbrück Color Refinement mit fester Rundenzahl nach Individualisierung von Knoten Köbler
13 Antonio Pico How do I sound like? Forward-Models for robot ego-noise prediction Hafner
14

Geschichte

Die HIGS findet zum dreizehnten Mal statt:

  • HIGS'04 (29 Beiträge)
  • HIGS'05 (8 DiplomandInnen, 21 DoktorandInnen)
  • HIGS'06 (15 DiplomandInnen, 12 DoktorandInnen)
  • HIGS'07 (8 DiplomandInnen, 11 DoktorandInnen)
  • HIGS'08 (13 DiplomandInnen, 7 DoktorandInnen)
  • HIGS'09 (6 DiplomandInnen, 13 DoktorandInnen)
  • HIGS'10 (11 Studierende, 16 DoktorandInnen)
  • HIGS'11 (9 Studierende, 18 DoktorandInnen)
  • HIGS'12 (13 Studierende, 14 DoktorandInnen)
  • HIGS'13 (11 Studierende, 13 DoktorandInnen)
  • HIGS'14 (9 Studierende, 11 DoktorandInnen)
  • HIGS'15 (11 Studierende, 8 DoktorandInnen)