Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Informatik

Frauenförderung in der Informatik

Die Implementierung von Gleichstellungsstandards in Forschung und Lehre stellt eine wichtige Aufgabe des Institutes dar.

Das Gleichstellungskonzept des Instituts für Informatik orientiert sich an den Frauenförderrichtlinien und dem Gleichstellungskonzept der Humboldt-Universität zu Berlin sowie den forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Evaluierungsbericht 2016 zum Gleichstellungskonzept.

Informationen zu

 

Seit Oktober 2001 ist das Institut für Informatik auf dem Campus Adlershof federführend bei der Konzeption und Umsetzung verschiedener Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils in den Naturwissenschaften. 2007 wurde das Konzept des FiNCA-Projekts am Institut für Informatik zur Förderung von Frauen in den Naturwissenschaften erarbeitet. Die Ideen-Werkstatt trägt seit mehr als 10 Jahren dazu bei, die Schülerinnen für ein Studium in Adlershof zu gewinnen.

Kontakt:

Frauenbeauftragte des Instituts - Gabriele Graichen, Silvia Schoch - in Elternzeit

Frauenförderkommission des Instituts

Zentrale Frauenbeauftrage der HU

Team der zentralen Frauenbeauftragten der HU

Liste der dezentralen Frauenbeauftragten

 

Die HU-Richtlinien hinsichsichtlich der Verwendung geschlechtergerechter Sprache auf unseren Webseiten finden Sie hier