Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Modellgetriebene Software Entwicklung

Computergestützte Übungssysteme zur automatisierten Bewertung visueller Modelle in der Informatikausbildung

Wintersemester 2019/20

 

Prof. Timo Kehrer

 

Seit einiger Zeit werden neben klassischen e-Learning Anwendungen auch sogenannte computergestützte Übungssysteme in der Hochschullehre eingesetzt. Vor allem in der Informatikausbildung gibt es vielfältige Systeme. Diese beherrschen oftmals die automatisierte Auswertung von Programmieraufgaben sowie geschlossener und offener Aufgabentypen. Bislang unzureichend unterstützt wird jedoch der Themenbereich der Modellierung mittels visueller Modelle, welche in der Informatikausbildung einen hohen Stellenwert haben. So, zum Beispiel, im Rahmen der objektorientierten Analyse und des objektorientierten Entwurfs mit Hilfe der Unified Modeling Language (UML) in der Softwaretechnik, oder im Rahmen der Modellierung von Graphen und Automaten in der theoretischen Informatik. Die automatisierte Bewertung und Korrektur entsprechender Übungsaufgaben zur Modellierung erfordert im Kern den Abgleich studentischer Lösungen mit einer vorgegebenen Musterlösung.

Ziel des Semesterprojektes ist es, bestehende Verfahren des Modellvergleichs kennen zu lernen, existierende Implementierungen an eine Auswahl gängiger visueller Modelltypen anzupassen und einem computergestützten Übungssystem zu integrieren.

Die Studierenden sollten die Vorlesung Software Engineering I besucht und erfolgreich abgeschlossen haben.