Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Software Engineering

Software Engineering Forschungsmethodentraining

Dagstuhl-Event vom 31.März bis 03.April 2019

 

Organisatoren

Sven Apel (Universität Passau, DE)
Eric Bodden (Universität Paderborn, DE)
Lars Grunske (Humboldt-Universität zu Berlin, DE)

Veranstaltungsort

Schloss Dagstuhl - Leibniz-Zentrum für Informatik

 

Derzeit befinden sich die Forschungsmethoden in der Softwaretechnik in einem starken Wandel. Dieses sehen wir auch innerhalb der Programmkomitees der internationalen Softwaretechnikkonferenzen.

Wir haben in den drei Veranstaltungstagen ein Programm geplant, in dem wir wenige eingeladene Vorträge zum Thema SWT Forschungsmethoden planen.  Des Weiteren versuchen wir den ForscherInnen einen wissenschaftlichen Austausch zu ermöglichen, und eventuell entstehen in Breakout-Gruppen auch gemeinsame Forschungsideen.

Zielgruppe dieses Dagstuhl-Events sind fortgeschrittene DoktorandInnen und junge Postdocs

Für eine Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen bis zum 07.12.2018:

  • Lebenslauf
  • eine kurze Beschreibung des geplanten Forschungsgebietes, um die
    KandidatInnen entsprechend ihrer Themen, geeignet zusammenführen zu können (1/2 Seite)

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an grunske[@]informatik.hu-berlin.de.

Programm
Monday (01 April 2018)

 

08:30 – 08:45   Welcome by organizers
08:45 – 10:30   2-minute introduction by each participant (Who are you? What help/collaborations would you need on your research in the next 2 years)
10:30 – 10:45   Coffee break
10:45 – 12:15  

Lutz Prechelt, Software Engineering Research Methods: A Guide for the Perplexed

12:15 – 13:30   Lunch
13:30 – 14:30  

Daniel Méndez, Theory Building/Qualitative Research in Software Engineering

14:30 – 15:30   Janet Siegmund, Threats to Validity in Software Engineering Research
15:30 – 16:00  

Coffee and cake

16:00 – 17:00   Sven Apel, Publishing your Research: Strategies, Prospects, and Pitfalls
17:00 – 18:00   Breakout/Breakinn on Breakout Groups
18:00   Dinner

 

Tuesday (02 April 2018)

 

08:30 – 09:30   Lars Grunske, How to Get Your Paper Accepted - Insights from Different Program Committees
09:30 – 10:30   Norbert Siegmund, On Validity in Search-Based Software Engineering
10:30 – 10:45   Coffee break
10:45 – 12:15   Breakout Groups
12:15 – 13:30   Lunch
13:30 – 15:30   Breakout Groups
15:30 – 16:00  

Coffee and cake

16:00 – 18:00  

Breakout Groups

18:00   Dinner

 

Wednesday (03 April 2018)

 

08:30 – 10:30  

Breakout Groups

10:30 – 10:45   Coffee break
10:45 – 12:15   Breakout Groups
12:15 – 13:30   Lunch
13:30 – 15:45   Breakout Groups/ Early Departure
15:45 – 16:15  

Coffee and cake

Participants

 

Vorname

Nachname

Universität

Abhishek

Tiwari

Universität Potsdam

Alexander

Knüppel

TU Braunschweig

Anja

Kleebaum

Universität Heidelberg

Anthony

Anjorin

Universität Paderborn

Ben

Hermann

Universität Paderborn

Christian

Adriano

Hasso-Plattner Institut

Christian

Plewnia

RWTH Aachen

Felix

Pauck

Universität Paderborn

Kelvin

Glaß

FU Berlin

Lea

Gerling

Universität Hildesheim

Marc

Hesenius

Universität Duisburg-Essen

Maximilian

Capraro

Universität Erlangen-Nürnberg

Michael

Dorner

Universität Erlangen-Nürnberg

Michael

Nieke

TU Braunschweig

Moritz

Flöter

Universität Hildesheim

Robert

Heinrich

KIT

Stefan

John

Universität Marburg

Stefan

Krüger

Universität Paderborn

Stefan

Schulz

Universität Marburg

Stephan

Krusche

TUM

     

Sven

Apel

Uni Passau

Eric

Bodden

Universität Paderborn

Lars

Grunske

HU Berlin

Lutz

Prechelt

FU  Berlin

Norbert

Siegmund

Weimar

Janet

Siegmund

Uni Passau

Daniel

Méndez

TUM