Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Logik in der Informatik

Prof. Dr. Nicole Schweikardt



Adresse:

Institut für Informatik
Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
D-10099 Berlin

Besucheranschrift:

Johann-von-Neumann-Haus
Rudower Chausse 25, Raum III.401
D-12489 Berlin-Adlershof

Srechstunde:

Termine bitte per Email mit Gesine Pergl vereinbaren.

Telefon:
Fax:

+49 30 2093 41102

+49 30 2093 3081

E-Mail:

schweikn (at) informatik.hu-berlin.de


Forschungsinteressen

Logik, Datenbanktheorie, Komplexitätstheorie, endliche Modelltheorie, Grundlagen der Verarbeitung von großen Datenmengen und Datenströmen

 

Publikationen

Aktuelle Publikationsliste bei DBLP.

Lehre

CV

Seit 09/2014 Professorin für Logik in der Informatik am Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin
2007-2014 Professorin (zunächst W2, seit 2008 W3) für Theorie komplexer Systeme am Institut für Informatik der Goethe-Universität Frankfurt am Main
2005-2007 Juniorprofessorin für Logik und Datenbanktheorie am Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin
2003-2005 wissenschaftliche Assistentin am Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin
2002-2003 Postdoc am Laboratory for Foundations of Computer Science der University of Edinburg
2002 Promotion zum Dr. rer. nat. am Fachbereich Mathematik und Informatik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (bei Prof. Dr. Clemens Lautemann)
1998 Diplom in Mathematik mit Nebenfach Informatik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Aktivitäten

Zur Zeit bin ich Mitglied im Nominierungsausschuss zum GI-Dissertationspreis (seit 2013), im Editorial Board der Zeitschriften Logical Methods in Computer Science (LMCS) (seit 2010) und Acta Informatica (seit 2015), im Editorial Board der Reihe Perspectives in Logic der Association for Symbolic Logic (seit 2018), und im ACM SIGLOG Education Committee (seit 2014).

Ich war Mitglied im Fachbeirat des Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken (2013-2018), im 2018 PODS Test-of-Time Award Committee (2018) und im 2017 LICS Test-of-Time Award Committee (2017), Mitglied im Council der International Conference on Database Theory (ICDT-Council, 2007-2017), Mitglied im Wissenschaftlichen Direktorium von Schloss Dagstuhl (2010-2016), Mitglied im Vorstand der Deutschen Vereinigung für Mathematische Logik und für Grundlagenforschung der Exakten Wissenschaften (DVMLG) (2010-2016), Beiratsvorsitzende des Bundeswettbewerb Informatik (2008-2013), Publicity Co-Chair für IEEE Symposium on Logic in Computer Science (LICS) (2005-2010), Publicity Co-Chair der 4th Federated Logic Conference (FLoC 2006) und Publicity Chair der 5th Federated Logic Conference (FLoC 2010).

 

Mitglied im Programmkomitee der folgenden Konferenzen:
 
Beteiligung an der Organisation der folgenden Workshops: