Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Komplexität und Kryptografie

Vorlesung: Werkzeuge der empirischen Forschung

Dozent: Dr. Wolfgang Kössler
 


Termine:

VL Mo 11-13 (RUD 25, 3.101)
VL Mi 13-15 (RUD 25, 3.101)
UE Mi 15-17 (RUD 25, 3.101)
PR Mi 15-17 (RUD 25, 3.213)
PR Mi 17-19 (RUD 25, 3.213)

   

Zuordnung: Hauptstudium, Mathematisches Ergänzungsfach; auch: HK PI


Inhalte und Lernziele


Es werden die Basisverfahren der Beschreibenden Statistik (Statistische Maßzahlen, Boxplots, Häufigkeitstabellen, Häufigkeitsdiagramme, Zusammenhangsmaße, Regressionsproblem) und der Schließenden Statistik (Ein- und Zweistichprobenproblem, Varianzanalyse, Anpassungstests, Nichtparametrische Tests, Korrelation, Regression, Clusteranalyse, Hauptkomponentenanalyse, Diskriminanzanalyse) behandelt. Die Methoden werden anhand des Statistik-Programmpakets SAS und mit Hilfe von vielen Beispielen demonstriert.
Zur Vorlesung gibt es ein Praktikum.
 


Empfohlene Literatur


  • Dufner, Jensen, Schumacher (1992). Statistik mit SAS, Teubner.
  • Graf, Ortseifen (1995). Statistische und grafische Datenanalyse mit SAS,  
  • Falk, Becker, Marohn (1995). Angewandte Statistik mit SAS, Springer.
  • Hartung (1993). Statistik, Lehr- und Handbuch, Oldenbourg.
  • Sachs (1999). Angewandte Statistik, Springer.
  • SAS-Online-Dokumentation
  • Krämer, Schoffer, Tschiersch (2004). Datenanalyse mit SAS, Springer.


Links


Aufgabenblätter


Folien zur Vorlesung (Skript)