Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Komplexität und Kryptografie

Vorlesung: Werkzeuge der empirischen Forschung

Dozent: Dr. Wolfgang Kössler
Eintragen über: Agnes
 


Termine:

VL Mo 09-11 (RUD 25, 3.101)
VL Do 15-17 (RUD 25, 3.101)
UE Mo 11-13 (RUD 25, 3.101)
PR Mo 11-13 (RUD 25, 3.208)
PR Mo 13-15 (RUD 25, 3.208)

   

Zuordnung:

B.Sc. und B.A.: Wahlpflichtmodul (nicht "forschungsorientiert")

M.Ed.: Fachmodul

M.Sc. Statistics: Modul (bzw. Teil des Moduls) Angewandte Statistik

M.Sc. Wirtschaftsinformatik: Wahlpflichtmodul

Diplom-Hauptstudium: Mathematisches Ergänzungsfach oder Modul Praktische Informatik

Achtung: Für die Teilnahme benötigen Sie einen Account für die Informatikrechner oder lokale Installationen von R oder SAS. Legen Sie diese(n) bitte möglichst rechtzeitig an.


Inhalte und Lernziele


Es werden die Basisverfahren der Beschreibenden Statistik (Statistische Maßzahlen, Boxplots, Häufigkeitstabellen, Häufigkeitsdiagramme, Zusammenhangsmaße, Regressionsproblem) und der Schließenden Statistik (Ein- und Zweistichprobenproblem, Varianzanalyse, Anpassungstests, Nichtparametrische Tests, Korrelation, Regression, Clusteranalyse, Hauptkomponentenanalyse, Diskriminanzanalyse) behandelt. Die Methoden werden anhand der Statistik-Programmpakete SAS und R und mit Hilfe von vielen Beispielen demonstriert.
Zur Vorlesung gibt es ein Praktikum und eine fakultative Übung.

Detaillierte Informationen

Seite zur Veranstaltung