Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Wissensmanagement in der Bioinformatik

Studentische Hilfskraft, Forschung und Lehre

In der Arbeitsgruppe "Wissensmanagement in der Bioinformatik" am Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin ist ab 15.4.2018 eine studentische Hilfskraftstelle (41h/Monat, 2 Jahre) zu besetzen. Der/die StelleninhaberIn unterstützt uns in der Lehre (als KorrektorIn) und arbeitet an Forschungsprojekten am Lehrstuhl mit. Der thematische Fokus ist noch nicht festgelegt; wir haben Themen im Umfeld des biomedizinischen Text Minings, der skalierbaren verteilten Datenanalyse, und in der Bioinformatik für individualisierte Medizin.

Aufgaben

  • Erstellung von Softwareprototypen
  • Mitarbeit an Forschungsprojekten
  • Unterstützung in der Lehre

Voraussetzungen

  • Studium der Informatik oder eines angrenzenden Fachs
  • Vertiefte Erfahrung im Programmieren
  • Erfahrung in Entwicklung von Datenbanken und /oder in der statistischen Datenanalyse
  • Interesse an der angewandten Forschung
  • Ein hohes Maß an Eigenmotivation und Kommunikationsfähigkeit

Die Gruppe

Der Lehrstuhl forscht an verschiedenen Fragestellungen des Managements und der Analyse biomedizinischer Daten. Schwerpunkte sind biomedizinisches Text-Mining, Analyseverfahren für Genomdaten und Konstruktion und Optimierung wissenschaftlicher Analyse-Workflows. Die Gruppe umfasst zur Zeit 10 Doktorand/-innen, 5 Postdocs und ca. 8 Studenten, finanziert über eine Reihe interdisziplinärer Projekte insbesondere mit der Charite. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbungen

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 13.12.2016 per Mail an Ulf Leser. Wir freuen uns auch über Nachfragen an dieselbe Adresse. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen qualifizierter Studentinnen sind besonders willkommen.