Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Technische Informatik

Semesterprojekt Social Network Analysis in Fiction and Non-Fiction

Over the last decades, there has been a surge of interest in the research related to networks in physical, life, and social sciences. In particular, for social scientists, the theory of networks is yielding more and more explanations for phenomena in disciplines ranging from psychology to economics. In this context, new application areas are emerging. In this course we concentrate on two of them. In the first one, the objective is to analyse the structure of social networks of characters of TV series such as "The Big Bang Theory", "Friends", "Game of Thrones", etc., in order to answer questions such as who are the main characters and how strong are their ties in the web of characters. The second area is History, where we seek to identify the role of certain individuals in webs of social interactions in historical events, especially related to conflicts. Among others, we can study the role of women as mediators. In this course, the students will learn about basic concepts of structural analysis of in social networks, as well as about software for this purpose. Then, a team of students will have the opportunity to learn about strategies for data acquisition, and to develop a prototype to do the actual structural analysis of specific case studies related to fiction and non-fiction.

Aktuelles

Die erste Veranstaltung findet am Freitag, 20. April 2017 um 13 Uhr (ct) statt.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Studierende begrenzt. Die Platzvergabe findet zentral über AGNES statt. Sie können sich dort während der zentralen Frist für einen Platz bewerben und erhalten zum Semesterstart eine Mail von AGNES, ob Ihre Bewerbung erfolgreich war.


Wann und Wo

Einführungsveranstaltung: Fr 9–13, RUD 25, 4.113

Weitere Termine nach Absprache.


Wer

Betreuer: Prof. Dr. Ana Bazzan, Prof. Dr. Björn Scheuermann


Wie

Sprachen: English oder Deutsch

Die Organisation des Kurses erfolgt über das Moodle-Portal der HU. 

Nachdem Sie sich für den Kurs in Agnes angemeldet und die Bestätigungs-Email erhalten haben, melden Sie sich bei Moodle an und tragen sich für den Kurs ein.

Verwenden Sie für die Anmeldung bei Moodle die selben Anmeldedaten wie für Agnes! Tragen Sie bei der Moodle-Anmeldung in Ihr Profil die selbe Email-Adresse (eine HU-Email-Adresse, in Moodle sichtbar) wie bei Agnes ein! Ihre Anmeldung ist sonst ungültig und wird von uns entfernt!

Sie benötigen zum Zugriff auf den Moodle-Kurs ein Anmeldekennwort. Das Kennwort finden Sie hier. Zum Zugriff auf das Kennwort benötigen Sie die Anmeldedaten Ihres Informatik-Kontos.


Projektthemen

Semesterprojekt - "Selected Topics in Traffic Management: a Computer Science Perspective"

t.b.a.

Die Projekte wird am ersten Termin der Veranstaltung vorgestellt.

 


Prüfungen

Der Abschluss des Semesterprojektes besteht in:

  • einer Zwischen- und einer Abschlusspräsentation (Vorführung und Vortrag),
  • einem gemeinsamen Abschlussbericht, in dem die einzelnen Teilbeiträge der Gruppenmitglieder zusammengefasst werden,
  • den Projektdaten (Code, ggf. Messwerte, ...)