Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Technische Informatik

Seminar: "Interdisziplinäres Praxisprojekt mit Co-Researching"

Aktuelles

Der Kickoff-Termin für die Lehrveranstaltung mit dem ersten Treffen der Beteiligten findet am Montag, 30. April 2018 um 11 Uhr s.t. im Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (Französische Str. 9, 10117 Berlin) statt

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Studierende beschränkt. Die Platzvergabe findet zentral über AGNES statt. Sie können sich dort während der zentralen Frist für einen Platz bewerben und erhalten zum Semesterstart eine Mail von AGNES, ob Ihre Bewerbung erfolgreich war.


 

Wer

Prof. Scheuermann

Thomas Schildhauer, Stefan Stumpp


Was

In diesem Modul werden im Sinne von Co-Researching zwischen Wissenschaftlern, 
Praxispartnern aus der Wirtschaft und Studierenden aktuelle Themenfelder, 
Forschungsstudien sowie Anwendungen untersucht und erarbeitet. Dabei arbeiten 
Projektteams an konkreten Themen von Praxispartnern, mit dem Ziel des 
Transfers digitaler Ideen, Ansätze und Projekte. Dabei werden Methoden wie 
Lean Startup, Design Thinking und Prototyping eingesetzt. Ein Ziel ist dabei 
auch der gewinnbringende Austausch zwischen IT, Online-Kommunikation, Design 
und Praxispartnern.

Während des Projektes erfolgen regelmäßiges Coaching durch erfahrene 
Forschungsleiter und eine fachliche Begleitung durch Wissenschaftler. 
Arbeitstreffen finden sowohl beim Praxispartner als auch bei Partnerinstituten 
wie dem Institute of Electronic Business und dem Humboldt Institut für 
Internet und Gesellschaft statt.  

Das Modul kann als Seminar im Masterstudiengang Informatik angerechnet werden.