Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Technische Informatik

Netzwerksicherheit

Aktuelles

02.03.17 Die erste Vorlesung findet am 20. April 2017 von 9-13 Uhr statt.
15.06.17 Mündliche Prüfungen werden an den folgenden Terminen angeboten: 26./28./31. Juli, 1./2./3. August, 21./22./29. September, 4. Oktober

 

Wann und Wo

Die Veranstaltung findet Donnerstags 9-13 Uhr in RUD26 1'303  statt. Vorlesung und Übung werden als integrierte Veranstaltung durchgeführt, es gibt deshalb keine scharfe Trennung zwischen Vorlesungs- und Übungterminen.
 
Zusätzlich umfasst das Modul einen praktischen Teil in Form eines Projektes in der zweiten Semesterhälfte. Details und organisatorischer Ablauf werden in der Vorlesung besprochen. Das erfolgreiche Absolvieren der praktischen Modulkomponente ist Bedingung für die Prüfungszulassung.

 

Wer

Dozent: Prof. B. Scheuermann

 

Was

  • Sicherheitslücken und Exploits (Buffer Overflows und Stack Smashing, Shellcode,...)
  • Malware (Viren, Würmer, Botnetze,...)
  • Angriffe und Verteidigungsstrategien (Denial of Service, Firewalls, IDS,...)
  • Sicherheitsprotokolle (SSL/TLS, VPNs, Bitcoin,...)
  • WWW- und E-Mail-Sicherheit (Browserverwundbarkeiten, PGP, Spam,...)
  • Betrugsresistenz und Fälschungssicherheit mit Blockchains
  • Anonymität im Netz
  • ...

 

Wie

Die Organisation des Kurses erfolgt über das Moodle-Portal der HU. 

Melden Sie sich bei Moodle an und tragen sich für den Kurs ein.

Tragen Sie bei der Moodle-Anmeldung in Ihr Profil Ihren richtigen Namen und Ihre Email-Adresse der Humboldt-Universität ein! Die Email-Adresse müssen Sie in Ihrem Moodle-Profil sichtbar schalten! Ansonsten ist Ihre Anmeldung ungültig und wird von uns entfernt!

Sie benötigen zum Zugriff auf den Moodle-Kurs ein Anmeldekennwort. Das Kennwort finden Sie hier. Zum Zugriff auf das Kennwort benötigen Sie die Anmeldedaten Ihres Informatik-Kontos.

 

Prüfungen

Zur Prüfungszulassung sind die aktive Mitarbeit in der Übung und ein bestandenes Praktikum notwendig. Das Modul wird mündlich geprüft. Prüfungstermine werden zu Beginn und am Ende der vorlesungsfreien Zeit angeboten.

 

Literaturhinweise

Wissenschaftliche Veröffentlichungen zu den behandelten Themen
werden in der Vorlesung genannt und stellen die wichtigste Quelle für tiefergehende Beschreibungen der besprochenen Konzepte dar.
 
Zum Nachschlagen allgemeiner Grundlagen eignen sich auch:
 
Computer Networking - A Top-Down Approach
James F. Kurose und Keith W. Ross; 7th Edition, 864 Seiten, Pearson, ISBN 978-0133594140, 2016.
 
bzw. die deutsche Ausgabe:
Computernetzwerke - Der Top-Down-Ansatz
James F. Kurose und Keith W. Ross; 6. Auflage, 896 Seiten, Pearson Studium, ISBN 978-3868942378, 2014.