Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Künstliche Intelligenz - 2009

ALEAR

ALEAR - Artifical Language Evolution on Autonomous Robots

Der Lehrstuhl Künstliche Intelligenz ist leitender Partner im EU-Projekt ALEAR, in welchem Sprachexperimente auf autonomen humanoiden Robotern durchgeführt werden. Es soll erforscht werden, wie sich komplexe grammatikalische Strukturen und Verhalten in Gruppen von Robotern herausbilden.

Die Humboldt-Universität kooperiert dazu mit dem SONY Computer Science Laboratory Paris (Frankreich), der Universität Osnabrück, der Universitat Autonoma de Barcelona (Spanien), der Vrije Universiteit Brussel (Belgien) und der University Alexandru Ioan Cuza of Iasi (Rumänien).

Das Projekt wird von der EU im Zuge des 7. Rahmenprogramms finanziell gefördert. Die Humboldt-Universität ist hauptsächlich für die Planung, den Bau und die Bewegungssteuerung der Roboter verantwortlich.